Vollversion

Kundenclient

Kontakt

English (United States)
Wie funktioniert microMeet?
microMeet ist eine Realtime Collaboration Plattform, die je nach Anwendungsfall passende Produkte bereitstellt. Das übergreifende microMeet All-In-One Konzept gewährleistet dabei, dass jedes microMeet Produkt separat oder kombiniert über denselben Berater-Client genutzt werden kann.

Jedes microMeet Produkt ist intuitiv bedienbar und kann ohne Schulungen sofort genutzt werden.

Innovative Technologie intuitiv nutzen

Die generelle Funktionsweise ist bei allen microMeet Produkten gleich. Um eine microMeet Sitzung durchzuführen, benötigt man den Berater- und Kunden-Client. Bis auf den Host-Client bei microMeet admin sind die Clients grundsätzlich installationsfrei nutzbar. Das gesamte Sitzungsmanagement übernimmt die zentrale microMeet Serverinfrastruktur.

 

 

Schema-Verbindungsaufbau_farbig2.JPG

 

 

 

Download Kunden-Client
Der Kunden-Client kann den Teilnehmern entweder auf der eigenen Website oder per Email-Einladung mit Download-Link zur Verfügung gestellt werden.

Sicherer Verbindungsaufbau
Der Start einer microMeet Sitzung erfolgt einfach und sicher über das microMeet Sicherheitskonzept. Für die Teilnahme an einer microMeet Sitzung, benötigen die Teilnehmer die Sitzungsnummer und ggf. ein zusätzliches Kennwort. Beides kann vom Berater per Telefon oder mittels Email-Einladung übermittelt werden. Nach Eingabe der Sitzungsnummer, leitet der microMeet teamserver die Teilnehmer zur richtigen microMeet Sitzung weiter und die Verbindung ist aufgebaut.

Vielseitige Möglichkeiten
Ab jetzt können sich die Teilnehmer gegenseitig ihren Bildschirm zeigen, um etwas zu präsentieren, gemeinsam an Dokumenten oder in einer Softwareanwendung zu arbeiten. Im Supportfall ist der Support-Mitarbeiter nun in der Lage, dem Kunden bei Problemen oder Fragen unmittelbar auf dessen Rechner zu helfen

Moderiertes Online Meeting
Bei größeren Online Meetings, Webinaren oder Online Trainings macht es in der Regel Sinn, ein moderiertes Meeting durchzuführen. Hierbei können sich Teilnehmer nur dann verbal äußern, wenn Ihnen der Moderator das Wort erteilt hat. Hierzu werden die entsprechenden zusätzlichen Funktionen bereitgestellt.

Fernsteuerung und weitere Rechte
Als Zeigender entscheidet man immer selbst, welche Einsichten und Rechte man dem sehenden Teilnehmer einräumen möchte. Nur was explizit freigegeben wurde, kann durch den anderen Teilnehmer gesehen oder bedient werden. So behält der Zeigende während der gesamten microMeet desktop Sitzung die Kontrolle.

Re-Connect
Sollte es zu einem Verbindungsabbruch kommen, sorgt microMeet für den automatischen Re-Connect. Insbesondere bei mobilen Verbindungen über GPRS oder UMTS ist dies von entscheidender Bedeutung, da die mobile Verbindung immer wieder kurzzeitig abbrechen kann. Der Re-Connect erfolgt in diesem Fall unbemerkt für die Anwender.
© Copyright 2008 ProDyne GmbH. Alle Rechte vorbehalten. AGBs Datenschutzerklärung anmelden Impressum